Die Erklärung dazu

Das Foto sei in der Provence entstanden. Das sagte uns Michael Wolff, der Fotograf aus Uchtelfangen, auf Nachfrage. Mehr wollten wir von ihm zunächst gar nicht wissen.
Wir besuchten seine Vernissage an einem Juni-Sonntag im Kunst-Café „Pain de Vie“ in der Spichererbergstraße in Saarbrücken, wo uns das Foto im Schaufenster gleich auffiel.
Edgar kam spontan die Idee, zu diesem Foto einen Text zu schreiben. Inge war sofort damit einverstanden.
Wir teilten Michael Wolff unsere Idee mit, sein Foto und unsere Texte dazu sowohl auf unseren Webseiten als auch auf seiner zu veröffentlichen.
Anteil an diesem Vorschlag hatte indirekt die Saarbrücker Künstlerin Vera Loos, die ein Foto von Michael Wolff übermalte, das bei der Vernissage gemeinsam mit dem Original ausgestellt war.

Edgars Vorgabe: Michael Wolff sollte zunächst zu diesem Foto nichts weiter erzählen. Er wollte erst seine Gedanken zu Papier bringen, ebenso wie Inge die ihren. Anschließend könnten sie sich gemeinsam über ihre Eindrücke zum Bild auslassen. Abschließend sollte das Wesentliche einer Unterhaltung mit dem Fotografen über sein Werk festgehalten werden.
Der Vorschlag fand bei allen Zustimmung. Michael Wolff brachte schon wenige Tage später in der Feldmannstraße eine Vergrößerung vorbei, und schickte auch eine digitalisierte Version, die nun betextet wird.
Die weitere Idee: Einer ersten Bildbetrachtung soll eine gemeinsam geschriebene Geschichte folgen, völlig unabhängig von der einstigen Realität, die der Fotograf festgehalten hat…